i4600 Plus Scanner Support

Dieses Produkt wird nicht mehr als Neugerät verkauft.

Treiber und Software

Lizenzvereinbarung

Mit dem Herunterladen der Dateien von Kodak Alaris erklären Sie sich mit den Bestimmungen & Bedingungen in der Lizenzvereinbarung einverstanden. Die tatsächliche Größe für mehrsprachige Downloads kann variieren.

Windows-Treiber

Auf WINDOWS Vista getestete Treiber; SP1 und höher, * Vista x64-Edition, WINDOWS 7 (Home und Professional), WINDOWS 7 x64 Edition (Home und Professional), WINDOWS 8 (32 Bit und 64 Bit), WINDOWS 8.1 (32 Bit und 64 Bit), WINDOWS 10 (32 Bit und 64 Bit)

Falls Sie die Scannertreiber der KODAK i4000 Serie bereits von einer Installations-CD mit dem vollständigen Produkt der Version 1.2x (oder höher) installiert haben, können Sie ein Upgrade auf die neuesten Treiberversionen durchführen, indem Sie die Datei „InstallSoftware_upgrade_i4000vX.XX.exe“ herunterladen.

Software-Versionshinweise herunterladen

 

Linux-Treiber

Die Treiber wurden unter den folgenden LINUX-Betriebssystemen getestet: UBUNTU 14.04 (LTS)

Software-Treiberversionen CD 4.0 Versionshinweise

Anm.: Für Ubuntu 18.04 LTS - 64 Bit muss nach der Treiberinstallation oder nach dem Upgrade des Linux-Betriebssystems folgender Befehl in ein Terminalfenster eingegeben werden:
sudo ln -sfr/usr/lib/sane/libsane-kds* /usr/lib/x86_64-linux-gnu/sane

Developer Toolkit

Alaris besitzt verschiedene Integrationsoptionen für die Scanner.   
Es sind sowohl traditionelle Thick-Client Integrationsoptionen mittels TWAIN-, ISIS- und WIA-Treibern verfügbar, als auch eine einfach anzuwendende Scanner-SDK.  
Es gibt auch eine aktuelle RESTful Web-API für die Integration von netzwerkfähigen Scannern von jeder Plattform aus, ohne eine Installation von Host-Treibern. 

Smart Touch-Anwendung

Bitte kontaktieren Sie Ihr Kodak Alaris Service- und Supportzentrum, wenn Sie wissen möchten, wie Sie Zugang zur Smart Touch-Anwendung für dieses Produkt erhalten.

ISIS-Treiber

Aktualisierter ISIS-Treiber, Versionshinweise und ISIS-Debugdatei 

Dateigröße: 15 MB

Dateiname: eki4x00_1.1.11603.23001.zip

 

 

Treiber für Legal-Flachbett

Der Installationsprozess kann komplex sein. Lesen Sie die vollständigen Anweisungen vor dem Herunterladen.

Treiber für das neue KODAK A3-Flachbett

Der Installationsprozess kann komplex sein. Lesen Sie die vollständigen Anweisungen vor dem Herunterladen.

KOFAX VRS-Support

i4x00 KOFAX VRS-Support

Die KODAK i4200 und i4600 Scanner wurden von KOFAX für folgende VRS-Versionen zertifiziert:

Weitere Informationen bietet Ihnen der KOFAX Scanner Configurator.

Technische Daten

Empfohlenes Tagesvolumen
bis zu 50.000 Blatt pro Tag
Durchsatz
120 Blatt pro Minute/240 Bilder pro Minute
Dokumenteneinzug
Höhenverstellbarer, automatischer 500-Blatt-Dokumenteneinzug; mit vier Einstellungen: fortlaufende Zufuhr, 100 Blatt, 250 Blatt und 500 Blatt
Mitgelieferte Software
Smart Touch-Funktion von Kodak
KODAK Capture Pro Software Limited Edition
Ausgabedateiformate und Ausgabeziele
TIFF/mehrseitiges TIFF, PDF, RTF, TXT, durchsuchbares PDF, PDF-A (Kodak Capture Desktop), E-Mail, Drucker, Microsoft Sharepoint-Server und Microsoft Word-Dateien, Netzwerkordner und Laufwerke
Merkmale und Funktionen
Streifenfilterung, kontrolliertes Stapeln, Perfect Page-Technologie, iThresholding, automatische Farberkennung, automatische Randentfernung, Bildkantenfüllung (schwarz oder weiß), aggressives Zuschneiden, Schräglagenkorrektur, inhaltsbasierte Leerseitenerkennung und -löschung, Filterung mehrerer Farben, Füllen von Löchern, Dual-Stream-Scannen, automatische Ausrichtung, „On-the-fly“-Farb-Umschaltpatch
Scantechnologie
CCD
Optische Auflösung
600 dpi
Ausgabeauflösung
100/150/200/240/300/400/600 dpi
Ausgabekomprimierung
CCITT Group IV; JPEG oder unkomprimierte Ausgabe
Lichtquelle
Weiße LEDs
Maximale Dokumentenbreite
304,8 mm
Länge im Modus für lange Dokumente
Bis zu 4,0 m
Minimale Dokumentengröße
63,5 mm x 63,5 mm
Papierstärke und -gewicht
Mit Standardeinzug: 45 g/m² Schreibpapier bis 210 g/m² Index; Mit Spezialeinzug für sehr dünnes Papier: 25 g/m² Durchschlagpapier bis 75 g/m² Schreibpapier
Geradlinige Papierführung – Papierstärke
Bis zu 1,25 mm
Mehrfacheinzugserkennung
Intelligente Ultraschalltechnologie, drei zusammen oder unabhängig arbeitende Sensoren
Anschluss
USB 2.0-zertifiziert, USB 3.0-kompatibel
Software-Support
Mitgelieferte Software: TWAIN-, ISIS-, WIA-Treiber und Kofax VRS (nicht enthalten). Voll unterstützt durch KODAK Capture Pro Software und KODAK Asset Management Software.
Stromversorgung
100-240 V (international), 50/60 Hz
Energieverbrauch
Standby-Modus <3 Watt
Betrieb: 85 Watt
Aus: <0,5 Watt
Umweltfaktoren
EPEAT IconEPEAT-registriert
ENERGY STAR-konforme Scanner: Abschnitt 508-konform
Erfüllt D.O.C. Executive Order 13221
Betriebstemperatur: 10-35 °C
Luftfeuchtigkeit (Betrieb): 10 % bis 85 % relative Luftfeuchtigkeit
Geräuschemission
(Schalldruckpegel für den Benutzer)
Standby-Modus: <32 dB(A); Scannen bei 200 dpi <53 dB(A)
Unterstützte Betriebssysteme
Windows XP SP 2 und höher (32 und 64 Bit)
Windows Vista SP1 (32 Bit)
Windows Vista x64 Edition
Windows 7 (32 und 64 Bit)
Windows 8 (32 und 64 Bit)
Windows 8.1 (32 und 64 Bit)
Windows 10 (32 und 64 Bit)
LINUX UBUNTU 14.04 (LTS) (32 Bit und 64 Bit)
Verbrauchsmaterialien
Verschleißteil-Austauschsätze für Einzugsmodule, Set mit Imaging-Führungen, Druckertintenpatrone und Halter, Transportreinigungsblätter, Rollenreinigungspads, Saugfilz für Drucker, Antistatiktücher, drehbarer Schwarz/Weiß-Hintergrund
Zubehör/Optionen
Kodak Enhanced Printer Accessory, Dokumentverlängerungen, 66,04 cm, 76,02 cm und 86,36 cm, kabelgebundener A3-Flachbett-Scanner
Abmessungen
Höhe: 34,79 cm
Breite: 45,97 cm
Tiefe: 46,73 cm bei geschlossenem Fach, 61,30 cm bei geöffnetem Fach
Gewicht
34 kg

Betriebssystem-Kompatibilität

 

Definitionen für die Betriebssystem-Kompatibilität

Unterstützt – Von Kodak validiert

  • WINDOWS XP SP 2 und höher (32 Bit und 64 Bit)
  • WINDOWS VISTA SP1 (32 Bit)
  • WINDOWS VISTA x64 Edition
  • WINDOWS 7(32 Bit und 64 Bit)
  • WINDOWS 8(32 Bit und 64 Bit)
  • WINDOWS 8.1(32 Bit und 64 Bit)
  • WINDOWS 10 (32-Bit and 64-Bit)
  • LINUX UBUNTU 14.04 (LTS) (32 Bit und 64 Bit)

Datensicherheit

Schutz von Kundendaten – KODAK Scanner verarbeiten gescannte Daten ausschließlich über nicht permanenten Speicher, um sicherzustellen, dass Bilddaten beim Herunterfahren effektiv gelöscht werden.

Dieser Scanner enthält einen permanenten Speicher (NVRAM) und einen nicht permanenten Speicher (SDRAM).

Nicht permanenter Speicher wird zum Speichern von Bilddaten des Kunden verwendet. Beim Ausschalten des Geräts wird er gelöscht.

Im permanenten Speicher werden Programmdaten, Scannereinstellungen und Scannerkalibrierungsdaten gespeichert. Es werden keine Bilddaten des Kunden im permanenten Speicher gespeichert.

Die einzigen Scannereinstellungen, die permanent gespeichert werden, sind die Energy Star-Einstellungen. Es werden keine weiteren Kundendaten im permanenten Speicher gespeichert.

HINWEIS: Die Bilddaten werden an einen PC übergeben, der eigene Möglichkeiten zum Speichern von Bildern und Informationen hat. Der Kunde muss überlegen, welche Vorsichtsmaßnahmen zum Sichern der Daten auf dem PC zu treffen sind.

Handbücher und Anleitungen

Häufig gestellte Fragen

Möchten Sie unsere Produkte optimal nutzen? Lesen Sie häufig gestellte Fragen zu diesem Produkt.

Vorgehensweise

Kodak i4000 Scanner - How to clean the tires and rollers
Kodak i4600 Scanner Mixed financial documents with control
Kodak i4600 Scanner Controlled Stacking with letter sized d
Kodak i4600 Scanner Mixed forms scanning with controlled st
Kodak i4600 Scanner Mixed medical documents
Kodak i4600 Scanner Start Smart Touch from the monitor, sca

Stellen Sie Fragen

Um einen Serviceanruf für Garantie- oder Vertragsgeräte zu tätigen,  klicken Sie bitte hier.

Sie haben Fragen? Füllen Sie das Informations-Formular unten aus und wir kontaktieren Sie.

Vielen Dank für die Zusendung Ihrer Angaben. Wir treten in Kürze mit Ihnen in Kontakt.
Fehler beim Senden